Sonnenuntergang auf der Laserzwand

Wandern

In den Lienzer Dolomiten

Man muss kein Bergsteiger sein, um diese Tour so richtig genießen zu können.

Der Weg zur Karlsbaderhütte 2.260 m steigt nur ganz allmählich an.
Etwa 5 km überwindet man 640 Höhenmeter, durchschnittliche Gehzeit 2 Stunden.
Los gehts vom Parkplatz der Dolomitenhütte 1.620 m immer Talein auf die enorm imposanten "Lienzer Dolomiten" zu.
Vorbei an der bekannten Laserzwand gelangt man über einen abwechslungsreichen Wanderweg auf die majestätisch gelegene Karlsbaderhütte eingebettet in einer einzigartigen alpinen Bergwelt.
Bizarre Felsen, ein kristallklarer Bergsee, sonnige Wiesen warten auf den Besucher und lassen sich entdecken.

Online Wanderkarte

Alternative Zustiege:

  • Ab der Klammbrücke 1.104 m (Leisach) in ca. 4 Stunden
  • Ab Tristach 680 m 5 Stunden
  • Ab Lavant 675 m über Lavanteralm in ca. 5-6 Stunden
  • Ab Tuffbad 1.262 m (Lesachtal) 4-5 Stunden
  • Ab Hochstadelhaus 1.780 m (Oberdrauburg) 6 Stunden"

Schöne Ziele ab der Hütte:

  • Laserzwand 1,5 Stunden wunderschöne Aussicht z.B. zum Großglockner u.a.
  • Kerschbaumertörl 1,5 Stunden
  • Zochenpass 1,5 Stunden
  • Ötkarscharte 45 Minuten
  • Laserztörl 45 MinutenGipfel:
  • Große Gamswiesenspitze 2 Stunden

Gipfel im Laserz:

  • Gr.Sandspitze 2.772 m
  • Roter Turm 2.700 m
  • Gamswiesenspitze 2.486 m
  • Teplitzer 2.613 m
  • Seekofel (2738m)
  • Simonskopf 2.687 m
  • Weitalspitze 2.539 m u.a.

Unsere Nachbar-Hütten:

Bergwandern macht Spaß, ist gesund und vermittelt großartige Naturerlebnisse.
Vor allem dann, wenn man sich Zeit nimmt, mit Muße unterwegs ist und den Tag in den Bergen mit allen Sinnen genießt".