Baumgartentörl (Foto Zlöbl)

Drei Törl Weg

Anspruchsvolle, aber Landschaftlich einzigartige Wanderung für geübte ca. 6 Stunden

Eine beliebte Wanderweg ist der Drei-Törl-Weg,
der vom Hochstadelhaus in etwa 5 Stunden zu Karlsbaderhütte führt. (oder umgekehrt)

Eine etwa 8 stündige Wanderung zur Karlsbader Hütte. Vorausgesetzt, man nimmt den Gipfel zum Hochstadel mit,
ansonsten muss man mit zirka 6 Stunden rechnen.
Der etwas mehr als 2 Stunden Umweg zum Hochstadel ist lohnenswert, denn der Ausblick vom Gipfel über das gesamte Drautal
sowie über zahlreiche Gipfel der Dolomiten und andere umliegende Gebirgsregionen, ist überwältigend.

Von nun an geht es nach einem kürzeren, entspannenden Stück über einen breiten Grat dann von einem Törl zum nächsten.
Immer steil bergab und wieder bergauf. Namentlich sind das das Baumgartentörl, das Kühleitentörl und das Laserztörl.

Noch etwas mehr als 200 Höhenmeter Abstieg sind von diesem letzten Punkt noch zu bewältigen,
bevor man wohlverdient die überhitzten Füße in den kalten Laserzsee stellen kann.